Actisun Sportbrillengläser

Ein Material vier Einsatzmöglichkeiten

Die ACTIsunglasserie besteht in allen Ausführungen immer aus einem Trivexgrundglas das in den unterschiedlichen Tönungen verschiedene Anforderungen erfüllt.

 

 

Als Amplifer:

ACTIsun amplifer mit orangbraunem Filter, Basistönung 30%, phototrope Reserve bis zu 70-75%.

Das ACTIsun amplifer trennt durch Blaulicht-Dämpfung informatives Licht von störenden Anteilen und verstärkt dadurch Kontraste besonders bei schlechten Lichverhältnissen.

Dabei bleibt das für die Bewegungskoordination bedeutende periphere Sehen voll erhalten.

ACTIsun amplifer dunkelt bei Bedarf braun ein und ist damit ein universell einsetzbarer Filter für alle Sportarten die im Freien bei wechselhaften Bedingungen stattfinden.

 

 

Als Neutralizer:

ACTIsun neutralizer mit intigriertem Polarisationsfilter und Top-Blenschutz. Basistönung 60%, phototrope Reserve bis zu 75-80%. ACTIsun neutralizer bietet schon im nicht aktiviertem Zustand einen einzigartigen Kontrastgewinn durch die gezielte Neutralisation von Blendreflektionen.

Der Tönungsbereich in neutralem Grau sichert unverfälschtes Farbsehen.

 

Als Track:

ACTIsun track ist auf der Piste zuhause, egal ob Straße oder Gletscher, bei Tag oder Nacht. Der Mondgelbe Filter ist auch bei abnehmendem Licht noch funktionsfähig und dunkelt dennoch bis zu 70-75% ein.

Track ist das ideale Brillenglas für Motorradfahrer, Wintersportler oder Radfahrer bei Tag und Nacht.

 

Als Outdoor:

ACTIsun outdoor ist besonders für alle Aktivitäten in der Natur geeignet. Die mittlere Grundtönung von 50% brombeer reduziert bei wechselhaften Lichtverhältnissen den "Dunkle-Wand-Effekt" bei schnellen Helligkeitsänderungen und sorgt für kontrastreiches Sehen, wenn Grün und Braun die dominanten Umgebungsfarben sind.

Radfahrer, Tennisspieler und Golfer profitieren davon gleichmaßen.

Die phototrope Reserve mit maximal 75-80% Tönung schützt vor starkem Sonnenlicht, das Glas färbt sich dann dunkelbraun.